Crailsheim-Zeitgeschichte eine Internetseite von Dr.rer.pol.Armin Ziegler gewünschte Kapitel bitte anklicken
Crailsheim-Zeitgeschichteeine Internetseite von Dr.rer.pol.Armin Zieglergewünschte Kapitel bitte anklicken

Chronik 1874

Juni

Dienstag, 2. Juni
- Schützengilde: Nächste Zusammenkunft am Sonntag bei Kellermann, Schießen ab 7 Uhr.
- Morgen Metzelsuppe und Brathwurst-Parthie, Rupp, Zum Löwen.
- Dienstmädchen. Auf Jakobi geordnetes Mädchen gesucht. Fr.J. Bertsch, Bauinspektor a.D.

Donnerstag, 4. Juni
- Liederkranz:  Morgen Gesellschaftsabend mit Concert im Vereinslokal.
- Ab nächsten Sonntag Sommerkeller. Fach zum Stern. Auch am Donnerstag.
- Neue Matjes-Häringe. Wilhelm Reinhardt,jr.
-  Kindsmädchen gesucht. 15 bis 16 Jahre. Oberamtswundarzt Dr. Häberlein.

Samstag, 6. Juni
- Lebensversicherungs- & Ersparniß-Bank in Stuttgart. Agent in Crailsheim: Fr. Faber.
- Bäse’s große Menagerie. 7. bis 10. Juni auf dem Marktplatz. Löwen, Panther, Tiger, Bären, nachmittags und abends Dressur und Fütterung. 1. Platz 18 Kronen.

Dienstag, 9. Juni
Stellenangebote:
- 3 tüchtige Arbeiter. Joseph Hagel, Wagenbauer
- 4- 6 tüchtige Maurer. Chr. Schaumburg. Werkmeister
- Junggeselle. Schmidmeister Hönig.
- Dienstmädchen. W. Habermeier, Conditor.
- Küfergesellen. Küfer Ruchser jr.
- Zwei gute Arbeiter. Schuhmacher Gräter.

Donnerstag, 11. Juni
- Feuerwehr: Steigerabteiung, Sonntag, 6 Uhr Ausrücken, Halbritter, Stellv. Obmann
- Billiger Erntewein. Wein- und Branntweinlager Freundlich.
- Künstliche Zähne ohne Schmerzen. Zahnarzt Schmitt, Mergentheim.

Samstag, 13. Juni
- Verlobte: Mine Halbritter Conrad Popp.
- Sonntag. Eröffnung meines Kellers auf dem Karlsberg. Fr. Kellermann, zum 3 König.

Dienstag, 16. Juni
- Mitleser gesucht für Schwäbischen Merkur. Stadtpflege Pomer.

Donnerstag, 18. Juni
- Anzündergesuch. Auf 1. Juli zwei geübte Laternenanzünder. Crailsheimer Gasgesellschaft.
- Abschriften, Bitt- und Klageschriften, Abrechnungen und Commissionen. Becker, wohnhaft bei Güterbeförderer Frasch.

Samstag, 20. Juni
- Straßenpolizei: Das Aufstellen der Heuwagen in den Straßen der Stadt zur Nachtzeit ist verboten.
- Stadtfuhrwesen. Soll für die kommenden Jahre vergeben werden. Stadtpflege.
- Reunion durch die städtische Musik-Kapelle am Sonntag 11-12 Uhr im Garten von J. Feldner (Stadtgarten). Eintrittspreis nach Belieb. Der Erlös fließt dem Verschönerungsverein zu.
- Haarbalsam zur Erhaltung und Beförderung des Haupthaares in Crailsheim bei Wundarzt Eberle.

Dienstag, 23. Juni
- Verpachtung der Stadtwaage. Der Ertrag von Stadt- und Bodenwaage wird wieder an Meistbietenden auf mehrere Jahre verpachtet. Verhandlung am 24. Juni auf dem Rathaus. Stadtpflege.
- Verlobte: Anna Andrassy, Adolf Wuchrer.

Donnerstag, 25. Juni
- Hundesteuer 74/75: Ab 3 Monate ohne Unterscheidung: 4 Gulden, 30 Kronen. Oberamt.
- Durch oberamtl. Beschluss ist der Kaufmann Carl Heinrich Merz als Agent des Auswander-Beförderungsgeschäft von Carl Pokrantz und Cie in Bremen für den Oberamtsbezirk Crailsheim bestätigt. Oberamt Renz.
- Lehrerversammlung im Caffee Giesing am 29. Juni.
- Wirtschafts-Eröffnung „Germania“ in der Kronprinzstraße. Chun
- Turngemeinde. Heute Abend im Lokal  Versammlung zur Ehren unseres scheidenden Turnfreundes Kaußler. Der Turnrath.

Samstag, 27. Juni
- Missionsfest: Montag am Feiertag Petri und Pauli im Gasthof Ritter zum Besten der äußeren Mission, Beginn 1 Uhr. C.Renz, Methodisten-Prediger.
- Gewerbeverein Crailsheim: Versammlung heute: Thema: Ob nicht von Seiten des Vereins ein Ausflug zu einem schönen Punkt unseres Vaterlandes unternommen werden soll. Der Vorstand. 
- Kuhmilch, fortwährend, Bäcker Ruf, neben der Post.

Dienstag, 30. Juni
- Gewerbeverein: Aufforderung zur Rückgabe der Bücher wegen Revision der Bibliothek am Samstag. Ansonsten Abholung durch den Vereinsdiener gegen Gebühr.
- Anzeige: Stiefeln, Damenstiefel, Kinderstiefele mit und ohne Gummizüge, Leder- und Hausschuhe.
Schuhmacher Gräter
- Sauerbronnen: Naturweine. Jahrgänge 1871 und 1873  mit Preisermäßigung. Ächten 6jährigen Kirchen-, Heidelbeer- und Wachholdergeist – in jeder beliebigen Quantität. Bechmann.
- Auf Abbruch zum Verkauf im öffentlichen Aufstreich: Dinkelsbühler Thorhaus. 1. Juli, 10 Uhr an Ort und Stelle. Stadtpflege.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Armin Ziegler