Crailsheim-Zeitgeschichte eine Internetseite von Dr.rer.pol.Armin Ziegler gewünschte Kapitel bitte anklicken
Crailsheim-Zeitgeschichteeine Internetseite von Dr.rer.pol.Armin Zieglergewünschte Kapitel bitte anklicken


September
Dienstag, 1. September
- Sedantag (Nationalfeiertag zum Gedenken an den Krieg 1870/71 gg.Frankreich).
Das Programm in Crailsheim:
In den Schulen werden Gedenkfeiern abgehalten.
9 Uhr. Festzug vom Rathaus in die Johanniskirche. Dort wird ein Gottesdienst mit Predigt und Kirchengesang abgehalten.
- Zur Teilnahme fordern durch Anzeigen auf:
Harmonia, Veteranenverein, Landwirthschaftlicher Verein.
- Festbankett: 8 Uhr im Gasthof Lamm.
- Illuminations-Lämpchen: Carl Duffíng, Seifensieder.

Donnerstag, 3. September
- Geburtstagsfest Ihrer Majestät der Königin Olga am 6. September.
Das Programm in Crailsheim: Vormittags gemeinschaftlicher Kirchgang vom Rathaus aus.
- Fahrzeug-Register durch die Ortsvorsteher. Anordnung der K-Ministerien des Inneren und des Kriegswesens: Für den Fuhrpark des k.Württ (XIII.)  Armeekorps sind alle geeigneten Fahrzeuge aufzunehmen. Im Mobilmachungsfall werden die Fahrzeuge und Geschirre nach den in gewöhnlichen Zeiten ortsüblichen Preisen gegen baare Bezahlung übernommen.
- Ablehnung des Bahnzugang über den Herrensteg:
Das Stadtschultheißenamt veröffentlicht die geführte Korrespondenz  mit der Central-Direktion der K.Bayrischen Verkehrsanstalten München: „können uns in keiner Weise damit befreunden!“.
Deren Gründe  wegen angenommener mangelnder Frequentierung durch die Crailsheimer: zu geringe Breite für getragenem Gepäck, notwendige dauernde Beleuchtung, Unreinlichkeit (Urinieren), Unsicherheit, Unsittlichkeit – und zu anderen Städten vergleichbare - geringe Entfernung von der Stadt.
- Commissionär Bayer: Vermittlung von Ausleihungen. 600 und 1000 Gulden werden ausgeliehen.
- Zwei solide Arbeiter gesucht. Schuhmacher Breuninger.
- Landwirthschaftlicher Verein: Ausschuss-Sitzung, 11., 3 Uhr, Wirtschaft Giesinger. Prämierung von Dienstboten und sonstige Angelegenheiten.

Dienstag, 8. September
- Am Samstag, 5. September, passierte  Seine Kaiserliche Hoheit der Kronprinz des
Deutschen Reiches, Nachmittag, per Extrazug die Linie von Nordheim nach Blaufelden. Begleitet von Seiner Durchlaucht dem Fürsten von Langenburg, um auf
Schloß Langenburg Besuch zu machen. Er reiste am Sonntag wieder ab. Das Zugpersonal erhielt ein Geldgeschenk.
- Metzelsuppe mit neuem Sauerkraut und Lagerbier: Gottfried Steinbach, am Bahnhof.
- Crailsheimer Gasgesellschaft: Am 17. September findet die erste Plenarsitzung im Gasthof „Sonne“ statt. Teilnahme-Berechtigung: 3 abgestempelte Aktien. Sachs.
- Schneider-Meister Joh. Bratz visavis dem Hirsch, hat ein Kommissionslager fertiger Herrenkleider von mir. Joh.Friedr. Chur, Schwäbisch Hall.
- Schaf-Markt am 16. September in Crailsheim.
- Futterschneidmaschinen aller Sorten. Ich habe bei Restaurateur Breymeyer in Crailsheim eine Niederlage eingerichtet. Theodor Wünsch, Mechaniker, Weikersheim

Donnerstag, 10. September
- Neue silberne Fünfmarkstücke gelangen zur Ausgabe.
- Eichungsamt. Jeden Freitag geöffnet. Eichungen bis 11Uhr. Stadtschultheißenamt
- Schöne Wachstuch- und Lack-Hütchen. Renner’s Witwe, bei der  Faber-Apotheke.
- Erdöl  12 Kronen p. Liter, Gustav Stützel.
- Tanz-Musik, kalte und warme Speisen, Friedrich Stahl, „Zum Engel“, Volksfestplatz - Ledertuch, Wachstuch, wasserdichte Bettunterlagen, Friedrich Merz.

Dienstag, 15. September
- Muswiesenmesse in Mußdorf, Dienstag bis Samstag.
- Verlobte: Heinrich Pfeiffer, Bertha Schuster, Nürtingen.
- Kleie und Nachmehl. H.Schmidt, Bäcker
- Real-Lateinschule Crailsheim, Wintersemester der hiesigen 4klassigen Schule, welche für die Oberklassen von Gymnasien, Lyceen und Realanstalten vorbereitet, beginnt Montag, 12. Oktober, Dr. Hirzel.

Donnerstag, 17. September
- Evang. Dekanatsamt. Pfarrämter: Die Disputation am 8 Oktober, halb 10 Uhr. Oppositionen werden bis 1. Oktober erwartet. Evang. Dekanatamt. Beckh.
- Süßen Weinmost, Pfälzer Weine, Bäcker Knauer.
- Landwirthchaftliches Bezirksfest auf den Wiesen am Ansbacher Thor, Montag 21. September.
Festzug um 9 Uhr vom Rathhaus aus. Auf der Tribüne kommen Feld- und Gartenerzeugnisse zur Ausstellung. Auch Besitzer neuer Geräte für Garten- und Landwirthschaft können solche auf dem Festplatz ausstellen. Oberamtmann Renz.
- Zahnarzt Pfeiffer aus Hall am 18. Für Zahnleidende im Hotel Lindner zu sprechen.
- Metzgerei und Wursterei: Von mir betrieben - dem Löwen gegenüber. Carl Wagner.
- Neues Commissions- und Stellenvermittlungsbüro (früher Stöckenhof) G.Becker.

Sasmstag, 19. September
- Crailsheimer Gasgesellschaft:
Auf der Generalversammlung am 18. September wurden in den Aufsichtsrath gewählt:
Rosenfeld,M.,  Produkthändler, Geier,Theodor, Kaufmann
Lindner, Louis, Lammwirth, Scheef, Karl, Kaufmann, Leiberich, Georg.
Als Ersatzmänner: Volz, Wilhelm, Gärtner, Popp, Fritz, Falkenwirth
Linse, Karl, Fabrikbesitzer
- Anzeigen für das Landwirtschaftliche Fest von:
Lamwirth Lindner
M.Treffz, Ritter
Geier, Hirschwirth
Sonnenkeller, mit Tanzmusik, Ruchser
- Georg Grau, Restaurateur, auf dem Festplatz
- Kronenwirth Scheu, mit Tanzmusik, Festplatz.

Dienstag, 22. September
-Futterschneid- und Dreschmaschinen der Maschinenfabrik Mayfahrt, Frankfurt
über Wagner Himmerreicher. Ausstellungsstücke hier vorhanden.

Samstag, 26. September
Stadtpflege: Vergebung öffentlicher Arbeiten im Akkord:
Ausgraben und Ausbauen eines Brunnens am Kreuzberg,
Wiederherstellung vom Hochwasser beschädigter Pflaster am Spitalsee-Kanal,
                                                                                           Stadtpfleger Pommer
- Gewerbe-Bank Crailsheim, eingetragene Genossenschaft.
- Sternschießen mit Gewinnen am Sonntag auf dem Landwirthschaftlichen Festplatz. Schützenmeister.
- Liter Bier im Sonnenkeller 7 Kreuzer
- Speck-Bücklinge zum Braten und Rohessen eingetroffen. Leonhard Keller

Dienstag, 29. September
- Brillen in allen Sorten. W.Wagner
- Niederlage feuerfester Backsteine: Werkmeister Hartmann.
- Wegen meiner Geschäftsreise nach Leipzig bleibt mein Geschäftslokal vom 28. September bis 4. Oktober geschlossen. L. Stamer
- Charakter-Darsteller und Gesangskomiker Adolf Fleischmann aus Nürnberg wird am 29. Und 30. September hier gastieren. Caffe Giesing.
- Gansviertelparthie am Sonntag mit guten alten Weinen. Samuel Hallheimer.    


 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Armin Ziegler