Crailsheim-Zeitgeschichte eine Internetseite von Dr.rer.pol.Armin Ziegler gewünschte Kapitel bitte anklicken
Crailsheim-Zeitgeschichteeine Internetseite von Dr.rer.pol.Armin Zieglergewünschte Kapitel bitte anklicken

1892

Der Kinderrettungsverein besteht ein Jahr. Die Volkspartei hält einen Parteitag in Crailsheim ab. Die Gasgenossenschaft wird liquidiert. Besprochen werden die Bierfrage, die Einrichtung von Kneipp-Kuren im Sauerbrunnen, die Cholera-Epidemie und die Einführung der Mitteleuropäischen Zeit. Landwirte gründen eine Zuchtvieh-Genossenschaft.

Stadtschultheiß Leonhard Sachs feiert sein 25jähriges Dienstjubiläum.

 

1893

Oberamtmann Kübel verlässt die Stadt. Erstmals musiziert ein auswärtiges Damen-Sextett. Neu gegründet wird ein evangelischer Kirchenchor.
Der Verschönerungsverein besteht 25 Jahre, der Turnerbund 15 Jahre.
Vorgestellt wird der Daimler-Motor für die Landwirtschaft.
Wie jedes Jahr gibt es Einquartierungen durch die Rekruten während der Musterung.
In der Landwirtschaft herrscht Futternot.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Armin Ziegler