Crailsheim-Zeitgeschichte eine Internetseite von Dr.rer.pol.Armin Ziegler gewünschte Kapitel bitte anklicken
Crailsheim-Zeitgeschichteeine Internetseite von Dr.rer.pol.Armin Zieglergewünschte Kapitel bitte anklicken

Kino 1945/46 in Crailsheim

Das große Haus der Frankonia-Filmtheater in der Wilhelmstraße war unzerstört geblieben – und wurde von den Amerikanern genutzt.

Filme für die deutsche Bevölkerung gab es erst ab Dezember 1945

Im Amtsblatt 1945/46  finden sich diese ersten Filme angezeigt:

29. 12. 45: „Der amerikanische Großfilm „Die fünf Helden“, deutsch getitelt,
im Beiprogramm: „Welt im  Film“  und Kulturfilm –
 wochentags um 19: 30, sonntags um 13:30, 16:30 und 19:30.

30. Januar 1946: „Was morgen geschah? Ein Lustspiel mit heiteren Situationen, Wochenschau und Kulturfilm, wochentags 19:30.
 

Februar: „Im Schatten des Zweifels“ mit Theresa Wright und Josef Cotten“ – ein Kriminalfilm mit Spannung und Tempo.“

 

30. März 1946: „Der junge Edison“ – ein amerikanischer Forscherfilm – der gefallen wird.
 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Armin Ziegler