Crailsheim-Zeitgeschichte eine Internetseite von Dr.rer.pol.Armin Ziegler gewünschte Kapitel bitte anklicken
Crailsheim-Zeitgeschichteeine Internetseite von Dr.rer.pol.Armin Zieglergewünschte Kapitel bitte anklicken

Sozialistische Arbeitsgemeinschaft

C r a i l s h e i m

                                                                       Crailsheim, 10. Januar 1947

An: Militärregierung Crailsheim

Mitglieder des Kreistags und Gemeinderats der beiden örtlich zugelassen sozialistischen Parteien (SPD und KPD) sowie Mitglieder der Gewerkschaft haben sich in einer gemeinsamen Konferenz entschlossen, eine Interessengemeinschaft unter dem Namen „Sozialistische Arbeitsgemeinschaft“ zu bilden. Diese Institution hat keine gesellschaftlichen oder organisatorischen Bindungen. Es ist auch keine neue Partei. Es gibt keine eingetragene Mitgliedschaft mit dafür erhobenen Beiträgen. Die Zusammenarbeit und die gemeinsamen Aktivitäten erfolgen in einem antifaschistischen und antimilitaristischen Geist und basieren auf einer freien Vereinbarung der oben genannten Gruppe von Personen und wird getragen von der Erkenntnis, dass ein friedliebender und wahrhaft demokratischer Staat nur auf der Grundlage einer sozialistischen Ordnung und Gesellschaft basieren kann.

Um dieses Projekt zu realisieren und um Widerstand gegen alle auftauchenden reaktionären Bemühungen zu bieten beabsichtigt die Arbeitsgemeinschaft folgende Aufgaben wahrzunehmen:

1. Übereinkommen und gemeinsames Handeln in allen kommunalpolitischen Fragen.

2. Periodische Berichterstattung der sozialistischen Gemeinderats- und Kreistagsmitglieder und Einrichtung von öffentlichen Sprech- und Diskussionsabenden zur Behandlung von kommunalpolitischen Fragen.

3. Durchführung von öffentlichen Aufklärungsvorträgen allgemein-politischer und gesellschaftlich-wissenschaftlicher Art.

4. Schulung von Funktionären und Parteirednern, von Gewerkschaftlern und Betriebsräten auf informaler Basis.

Die Technische und organisatorische Durchführung wurde einem Komitee übertragen, das sich proportional aus beiden Parteien zusammensetzt, deren Leiter unten unterzeichnet haben. Der geographische Handlungsraum umfasst augenblicklich die Stadt Crailsheim. Parallele Bemühungen sollen in anderen Orten des Kreises stattfinden.

Hiermit informieren wir die Militärregierung von unseren Absichten und bitten um Genehmigung und wohlwollende Unterstützung unserer
Arbeit.

                                                                                    gez. Daurer

                                                                       gez. Mend                   gez. Bertsche

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Armin Ziegler